+++ buchen Sie Ihre Riviera Maya Unterkunft gleich hier mit booking.com - einfach, sicher, schnell +++

Riviera Maya, Mexiko

Reiseinformationen von Playa del Carmen bis Tulum


Riviera Maya Video   ---  Fragen Sie mich  ---  Wechselkurs

Riviera Maya Karte einblenden   ---  Flug suchen  ---   Kalender einblenden

buchen mit agoda.com    ---   buchen mit booking.com

Kaum eine andere Region weltweit ist in den letzten Jahrzehnten so stark touristisch entwickelt worden und gewachsen wie die Riviera Maya. Auf den 140 Km zwischen Cancun und Tulum, wo es bis in die 70er Jahre nur Wald und weisse Strände gab, sind hunderte Hotels und Gästehäuser eröffnet worden, Freizeitparks, Golfplätze, Marinas, Restaurants entstanden, so dass die Küste zu einem führenden Urlaubsgebiet für Amerikaner und Europäer wurde.



Die Orte entlang der Riviera sind mit Bussen gut verbunden, aber natürlich kann man auch Taxen nehmen oder sich einen eigenen Wagen mieten, wenn man mobil sein will.



Puerto Morelos


Puerto Morelos Karte

Gut 20 Km südlich des Flughafens Cancun liegt das kleine und hübsche Örtchen Puerto Morelos. Die Küste zwischen Cancun und Punta Maroma ist ein einziger langer Sandstrand, an dem immer noch neue Luxus-Resorts entstehen. Es gibt einige nette Restaurants und vom Hafen starten Autofähren nach San Miguel auf Cozumel. Südlich des Ortes liegt eine kleine exklusive Marina mit einem Tauchcenter.



Wunderschöne Resorts sind u.a.:



Belmond Maroma Resort (s. Titelfoto) - Zoetry Paraiso - Secrets Maroma - Secrets Capri - Catalonia Privileged Maroma - Kin Sol Soleil



Preistipp: Amar Inn am Strand von Puerto Morelos



Paradisus © Meliá Hotels Maroma Beach © Belmond Hotels

Playa del Carmen


Playa del Carmen Karte

Playa del Carmen war einst ein kleines abgelegenes Fischer-Nest. Heute ist es das touristische Zentrum der Riviera Maya mit allem, was man sich als Urlauber an Unterhaltung und Abwechselung wünscht. Aus ehemals wenigen hundert Einwohnern sind aktuell fast 200.000 geworden, und die städtische Wachstumsrate zählt zu den höchsten der Welt. Eine riesige Anzahl an Unterkünften aller Art ist im Zentrum (weit über 1.000 online buchbare), an den Stränden und v.a. im südlichen Stadtteil Playacar entstanden. Viele Hotels und Gästehäuser bieten all-inclusive oder adults-only. Die Konkurrenz ist hoch, und so ist die Qualität der meisten Häuser extrem gut. Allerdings ist auch das Preisniveau entsprechend.



Zwischen Flugplatz und Playacar gibt es einige sehr schöne und gute kleine Gästhäuser mit Bed&Breakfast-Angeboten. Vom Busbahnhof sind es nur wenige hundert Meter bis dorthin.
Der zentrale Stadtstrand ist meist sehr voll und laut. Angenehmer ist es am breiten Strand von Playacar. Im südlichen Teil befinden sich einige der besten Resortanlagen.



Neben der großen Hotelauswahl gibt es Freizeitparks, Golfplätze, Strandbars und -clubs, Tour- und Besichtigungsmöglichkeiten, Tauchbasen, eine Marina und die legendäre Quinta (5.) Avenida als Bummel- und Shoppingmeile mit unzähligen Restaurants, Cafés, Boutiquen und Einkaufsmöglichkeiten. Und natürlich bietet Playa del Carmen ein unterhaltsames und actionreiches Nachtleben mit diversen Bars, Diskotheken und Clubs. Wer zentral wohnt, hat alle Attraktionen in Fußnähe.



Playa del Carmen Karte

Tagestouren lohnen zu den Cenotes (Löcher und Höhlen mit unterirdischen Seen) in der Umgebung oder in die Freizeitparks Xcaret (südlich von Playacar) und Xel-Há (südlich von Akumal), zwei wunderschöne Vergnügungsparks mit Schnorchelmöglichkeiten und Delfinshows. Nördlich von Puerto Aventuras liegen das Dolpin Discovery und das Dolpinaris, zwei weitere Parks mit großen Delfinarien und Shows. Leider sind sie in der Saison meist sehr voll.



Nördlich von Playa del Carmen ziehen sich die weissen Strände bis zum Punta Maroma. Hier liegen die teuersten Hotelanlagen der Riviera Maya.



Südlich von Playacar und nördlich von Puerto Aventuras liegt der Punta Venado Eco Park. Er schützt einen Küstenwald und zwei wunderschöne Buchten. Hier gibt es keine Hotels und keine Straßen. Aber einen Ort, an dem sehr romantisch und wunderschön geheiratet werden kann (Blue Venado Beach Wedding).



Playa del Carmen liegt 70 Km südlich von Cancun (55 Km südlich vom Flughafen). Die Fahrzeit beträgt zwischen 45 und 60 Minuten. Das Busterminal liegt zentral in Strandnähe an der Ecke Avenida 5 und Avenida Benito Juarez.



Vom Fährhafen ist man in gut einer Stunde auf Cozumel. Tolle Tauchgebiete liegen in unmittelbarer Nähe.



Wunderschöne Resorts sind u.a.:



Grand Hyatt - Mahekal Beach - Royal Hideaway Playacar - Playa Porto Condo Hotel



Preistipp (zentral): La Tortuga Hotel & Spa - Hotel Kinbe - Playa Vintage B&B



Playa del Carmen von Haakon S. Krohn (Eigenes Werk) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) oder CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons Delfinshow © Konstantin Tronin | 123RF.com

Puerto Aventuras


Puerto Aventuras ist ein kleiner Ort mit Hafen und Marina südlich von Playa del Carmen. Es gibt einen Neun-Loch-Golfplatz und die Möglichkeit, Boote zu chartern bw. zu mieten. Oder man genießt einfach die Stimmung am schönen Yachthafen. Es ist hier wesentlich ruhiger, als im quirligen Playa del Carmen. Da auch Puerto Aventuras schnell wächst (aktuell fast 8.000 Einwohner), kommen immer neue Unterkünfte, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten hinzu.



Gute Hotels: Hard Rock Hotel Hacienda - Catalonia Riviera Maya



Akumal


Akumal Karte

Akumal ist ein kleiner Ferienort mit etwa 1500 Einwohnern an der südlichen Riviera Maya. Er liegt gut 120 Km entfernt von Cancun und bietet wenig Infrastruktur. Die Küste ist hier nicht mehr geprägt von endlos langen Stränden, sondern von kleinen und großen Sandbuchten, von der die bekannteste die Half Moon Bay bei Akumal ist. Diese ist allerdings noch immer einige Kilometer lang. Diese Buchtenstruktur beginnt bereits weiter nördlich in Puerto Aventuras. Nahezu jede Bucht besitzt heute ein oder mehrere Hotelanlagen. Da rund um Akumal früher große Kokosnussplantagen angelegt wurden, sind hier auch die Strände zum Teil mit Kokospalmen bewachsen.



An diesem Küstenabschnitt ist die Hoteldichte nicht so groß, es bestehen größere Abstände auch durch die Buchten bedingt. Insgesamt ist es hier sehr viel ruhiger als an anderen Orten der Riviera. Im Süden schließen sich die Strände von Tulum an.



Wunderschöne Resorts sind u.a.:



Las Villas Akumal - Secrets Akumal - Barcelo Maya Colonial



Preistipp: B&B Villa Morena



Riviera Maya © Barcelo Hotels Riviera Maya © Barcelo Hotels

Tulum


Tulum Karte

Wer von Tulum spricht, meint meistens die Maya-Tempelanlage, die am südlichen Ende der Riviera Maya direkt am Meer liegt. Sie beherbergt u.a. den Tempel des herabsteigenden Gottes. Die Anlage zählt zu den am meisten besuchten Attraktionen der Riviera.
Etwa zwei Kilometer landeinwärts liegt die heutige Stadt Tulum, die durch den Tourismus in den letzten Jahren rasant gewachsen ist und nun bereits über 10.000 Einwohner hat und mittlerweile eine recht gute touristische Infrastruktur mit vielen kleinen Hotels, Gästehäusern, Restaurants, Boutiquen und anderen Einkaufsmöglichkeiten besitzt. Nördlich und südlich des am Meer liegenden Tulum National Parks findet man eine zunehmende Zahl an Strandhotels, besonders südlich erstreckt sich die Hotelzone am langen weissen Traumstrand bis fast zum Nationalpark und Biosphärenreservat Sian Ka´an, das zu den schönsten Naturschutzgebieten Mittelamerikas zählt. Mit Bussen oder auch mit dem Fahrrad lassen sich kurze Strecken zwischen den Stränden und Tulum bewältigen. Die Preise sind in Tulum noch deutlich niedriger als im Norden (vielleicht auch wegen der riesigen Auswahl), und manche Unterkünfte sind einfacher aber durchaus modern und sauber.



Gute Hotels und Resorts sind u.a.:



Villa Pescadores - Casa Mandala - Alma Tulum Boutique - Cabanas Tulum - Jashita Hotel (Extra-Luxus)



Preistipp: Posada Lamar



Tulum © Joel Durbridge | dreamstime.com Riviera Maya © Barcelo Hotels


tropical-travel-Fotogalerien

tropical-fotos.de


Hotels mit agoda preiswert buchen

schnell den besten Flugpreis finden



die Karibik entdecken

Gesundbrunnen Kokosnuss

tropical-travel-Reiseführer schnell den besten Flugpreis finden